Schlagwort-Archive: Wörlitz

Schreibtipp: Begegnungen an geheimnisvollen Orten


Erprobt wurde diese Schreibübung von einer Gruppe im Gartenreich von Wörlitz. Dort regt allein schon ein Blick auf den Plan der Anlage die Fantasie an: Piemonteser Bauernhaus, Amaliengrotte, Floratempel – Bauwerke, deren Namen bereits Geschichten erzählen. Aber auch in jeder Stadt, jedem Dorf und überall sonst in der Natur gibt es geheimnisvolle Orte. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Labyrinth des Lebens

PantherMedia B2240461

Zu vielen alten Gärten gehört ein Labyrinth. Ein besonders anregendes findet sich in den Wörlitzer Anlagen. Es hat nicht den spielerischen Charakter eines barocken Irrgartens, sondern ist als Allegorie auf das menschliche Leben im Sinne der Aufklärung zu verstehen. Lassen Sie sich davon anregen. Wandern Sie durch das Labyrinth in Neumarks Garten. Kein Labyrinth in der Nähe? Macht nichts. Gehen Sie durch einen Park, am besten durch einen, den Sie noch nicht kennen. Weiterlesen