Schlagwort-Archive: Schreibseminar

Stilistico Schreibkultur: Schreibseminare 2018

Programm-Facebook-2018-Neu

Das Programm von Stilistico Schreibkultur für 2018 finden Sie auf meiner neu gestalteten Website.

Lassen Sie sich an schöne Orte in Deutschland entführen. Vergessen Sie den Alltag und tauchen Sie für ein paar Tage in fiktive Welten ein, die Sie selbst entwickeln. Im Schreibseminar verwirklichen Sie Ihre eigenen Schreibpläne oder lassen sich von vielfältigen Impulsen anregen. Nebenbei können Sie vorzügliche Hotels, feine Menüs und entspannende Spaziergänge oder Wellnessangebote genießen.

Es erwarten Sie beliebte und bewährte Reiseziele: In Ahrweiler können Sie Kurzgeschichten oder Lebensgeschichten schreiben und in Hillesheim Kriminalromane oder Kriminalerzählungen. Die Schreibwerkstätten in Binz und Leverkusen bieten Gelegenheit zu intensivem Austausch. Besondere Inspiration verspricht das Schreibseminar im Park des Fürsten Pückler in Bad Muskau.

Mein Angebot für den kleinen Schreibhunger zwischendurch habe ich erweitert. Sie haben die Wahl zwischen halb- oder ganztägigen Schreibseminaren zu speziellen Themen. Im Schreibsalon in Ehrenfeld, in Cafés, Parks und anderswo. Geschmack, Duft, Kunstwerke, Blumen und Erinnerungen beflügeln Ihre Schreibfantasie ganz sicher.

Und schließlich können Sie auf literarischen Spaziergängen durch Köln Schriftsteller und Dichterinnen und die Schauplätze ihres Lebens und kulturellen Wirkens entdecken.

Nähere Informationen zu allen Angeboten finden Sie auf  www.Stilistico.de. Wenn Sie lieber in einem Prospekt blättern möchten, senden Sie mir doch einfach eine E-Mail mit Ihrer Anschrift oder rufen Sie mich an. Sie erhalten dann umgehend ein druckfrisches Exemplar.

Sehen wir uns im nächsten Jahr? Ich freue mich auf Sie!

Advertisements

Tatort Eifel: Krimis schreiben an der Ahr

Dass der Besuch eines Schreibseminars tatsächlich etwas bewirken kann, bestätigen mir Teilnehmer und Teilnehmerinnen immer wieder. Manche stellen dabei fest, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist, andere vervollkommnen ihre Schreibtechniken oder lernen neue dazu, andere finden überhaupt erst Spaß am Schreiben und Themen, die sie begeistern. Oft erfahre ich viel später, dass ein Schreibprojekt abgeschlossen, ein Roman veröffentlicht, eine Kurzgeschichte in einem Wettbewerb ausgezeichnet oder ein Gedicht in eine Anthologie aufgenommen wurde. Das freut mich immer sehr.

Doch so zielstrebige Autorinnen wie im Oktober 2014 im Krimiseminar in Hillesheim in der Eifel sind mir nie zuvor begegnet. Vielversprechende Anfänge und Ideenskizzen hatten alle geschrieben. Doch zwei Teilnehmerinnen setzten sich anschließend zusammen und planten, innerhalb eines Jahres ihre Krimis abzuschließen. Sie unterstützten und motivierten sich gegenseitig bei der Arbeit. Mit Erfolg. Anne Poettgens  Roman Mord am Kirchberg erschien im November 2015, der von B. D. Thion: Der Tote in deinem Garten im März 2016. Anne Poettgen hat inzwischen außerdem noch eine Sammlung von Kurzkrimis (Mörder haben gute Gründe) veröffentlicht und ihr zweiter Kriminalroman kommt demnächst auf den Markt.

Wäre das ein Weg für Sie? Dann können Sie im Schreibseminar Tatort Eifel: Krimis schreiben an der Ahr vom 8. bis 10. November mit Ihrem Krimiprojekt starten. Sie lernen die Grundregeln des Genres kennen, entwickeln einen spannenden Fall, erfinden einen interessanten Ermittler oder eine spezielle Ermittlerin, suchen nach einem geeigneten Tatort und beginnen zu schreiben. Einen Kurzkrimi beenden Sie möglicherweise in den drei Seminartagen, für einen längeren Roman legen Sie ein tragfähiges Fundament.

Was Sie dafür tun müssen? Sich bis zum 3. Oktober 2016 anmelden. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ich würde mich freuen, Sie im Hotel Rodderhof in Ahrweiler begrüßen zu können.

Stilistico Schreibreisen 2016

Stilistico-2016-CoverEndlich fertig. Das Programm mit den Schreibreisen und Schreibseminaren für 2016 gibt es jetzt online und als gedruckte Broschüre. Hoffentlich noch rechtzeitig, bevor Sie Ihren Wunschzettel für Weihnachten abschicken und mit der Urlaubsplanung fürs nächste Jahr beginnen. Es ist wieder ein Mix aus bewährten und innovativen Themen und Schreiborten geworden. Drei Seminare finden in Ahrweiler statt, weil sich der Rodderhof über die Jahre zu einem Lieblingshotel entwickelt hat. Er überzeugt mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis, ausgezeichneter Küche und Wohlfühlatmosphäre. Zudem ist er von allen Ecken Deutschlands aus gut zu erreichen. Zum ersten Mal widmet sich ein Stilistico-Seminar ganz dem spannenden Thema Kurzgeschichte. Zum Malen mit Worten lädt das Künstlerdorf Worpswede ein, der »Katze Erinnerung« können Sie sich in Mecklenburg auf Uwe Johnsons Spuren nähern und Krimiautorinnen und -autoren erhalten wieder Anregungen und Tipps für mörderische Geschichten.

Erfolgreich gestartet ist 2015 das Angebot Köln spezial, das ich im nächsten Jahr gerne fortsetze. Wenn Sie in der Stadt oder der Region leben oder Lust auf einen Kurzbesuch haben, kommen Sie doch einfach mal dazu. Es erwarten Sie kompakte Schreibseminare in Verbindung mit dem Besuch eines Museums, eines Künstlerateliers, eines Weihnachtsmarkts oder des Botanischen Gartens. Kölner Schriftsteller lernen Sie auf zwei literarischen Spaziergängen kennen.

Nähere Informationen zu allen Angeboten finden Sie auf der Website http://www.stilistico.de/. Wenn Sie lieber in einem Prospekt blättern möchten, melden Sie sich bitte. Sie erhalten dann umgehend ein druckfrisches Exemplar.

Wenn Sie Fragen haben, berate ich Sie gern. Vormerkungen und Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Jetzt wünsche ich Ihnen aber erst einmal eine ruhige und kreative Vorweihnachtszeit.

Ein Spiel mit Buchstaben und Wörtern

Lyrik

Sie ist Ursprung und zugleich Königsdisziplin des Schreibens – die Poesie. Es gibt viele verschiedene Wege zum Gedicht, am ersten Abend des Programms Köln Spezial haben wir es mit spielerischer Leichtigkeit probiert. Sechs Teilnehmerinnen hatten sich um den großen Tisch versammelt und ließen ihrer Fantasie Flügel wachsen. Innerhalb von drei Stunden erprobten sie verschiedene lyrische Formen, zum Beispiel den Haiku. Hier ein Beispiel von Brigitte Lüghausen:

Winterrose blüht
unter dem welken Herbstlaub
lugt sie keck hervor

Lyrik-cmykEs folgten Elfchen und Schneeballgedichte und zum Abschluss herrlich skurrile Vokalgedichte nach dem Vorbild von Ernst Jandls unvergleichlichem „ottos mops“. Es wurde viel gelacht bei dem Versuch, sinnhafte Verse mit U-Wörtern wie „Ulf tut Rum gut“ zu erfinden. Noch Tage später spukten Ruth, Mus, Humus, Kuh, Hund und zahlreiche andere Begriffe mit U durch unsere Köpfe.

Haben Sie Lust, selbst einen Haiku zu schreiben? So geht es:Schreibtipp

  • Der japanische Haiku ist die kürzeste Gedichtform der Weltliteratur.
  • Ein Haiku besteht aus 17 Silben: 5 Silben auf der ersten Zeile, 7 Silben auf der zweiten Zeile und wieder 5 Silben auf der dritten Zeile.
  • In jedem Haiku sollte die Jahres- oder Tageszeit erkennbar sein.
  • Erinnern Sie sich an einen Platz in der Natur oder an ein Naturerlebnis, mit dem sich für Sie eine bestimmte Empfindung verbindet.
  • Schreiben Sie zunächst in kurzen Zeilen auf, was Ihnen dazu einfällt.
  • Wählen Sie dann die treffendsten Zeilen aus.
  • Passen Sie Ihren Text dann der Haiku-Form an.

Wenn Sie einen kleinen Schreibkick zwischendurch gebrauchen können, kommen Sie doch zu einer Veranstaltung von Köln Spezial. Fünfmal können Sie 2015 noch Inspiration in der Stadt erleben. Demnächst beim Schreiben in der alten Brotfabrik:

Wann und Wo?
Donnerstag, 19. März 2015, 17–20 Uhr, 20 Euro
Ort: Atelier Petra Paffenholz, Dünnwalder Mauspfad 341, 51069 Köln-Dünnwald
Bitte bis 16.03.2015 telefonisch (0221 4856490) oder per E-Mail (Isa@Schikorsky.de) anmelden.

Basisseminar Erzählen: Figuren

Wie hilfreich sind Schreibratgeber für Sie? Bei mir füllen sie inzwischen mehrere Regalbretter und ich habe wahnsinnig viel daraus gelernt. Doch der Schritt von der Theorie zur Praxis fällt mir oft nicht leicht. Habe ich diese oder jene Methode, die mir bei der Lektüre sehr einleuchtend erscheint, tatsächlich korrekt umgesetzt? Manchmal beginne ich zu zweifeln und das Ergebnis überzeugt mich nicht. Das ist dann der Moment, in dem der Austausch in einer Gruppe oder ein Blick von außen hilfreich sind.

ahr-stadttor-mod-2Wenn Sie selbst gerade dabei sind, Ihr Personal für eine Geschichte zu entwickeln, nach Anregungen und Handwerkszeug suchen und sich über Ihre Ideen und Entwürfe gern austauschen möchten, ist dieses Wochenendseminar an der Ahr für Sie genau richtig.

Ahrweiler-2011-3Von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag dreht sich alles um Ihre literarischen Figuren. Sie erfahren, welche Aspekte Sie bei der Entwicklung von Charakteren beachten sollten, lernen Ihre Helden und Heldinnen genau kennen und lassen sie schließlich in konkreten Aktionen handeln, reden und denken. In kleinen Schreibübungen können Sie das Gelernte direkt umsetzen und – wenn Sie mögen – anschließend zur Diskussion stellen. Bei den Mahlzeiten und abends beim Wein können Sie sich weiter austauschen über alle Fragen zum Schreiben, die Sie beschäftigen.

Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie hier …

Schreibseminare und Schreibreisen: Das Programm für 2015 ist da!

Cover-Stilistico-Programm-2015Alle Schreibreisen und Schreibseminare von Stilistico Schreibkultur fürs Jahr 2015: Ahrweiler, Rügen, Kleve, Dresden, Leverkusen und Bremerhaven stehen auf dem Programm – ideal zum Wünschen und Schenken.

Und für alle, die in Köln und Umgebung wohnen, gibt es Köln spezial: 6 x Inspiration in der Stadt, unter anderem in einer alten Brotfabrik, im Botanischen Garten, in der Südstadt und auf dem Weihnachtsmarkt.

Kreativ unterwegs: Vorschau auf die Stilistico-Schreibseminare 2015

Binz-2014Zugegeben: Ich bin spät dran in diesem Jahr. Aber jetzt nimmt das neue Programm Gestalt an. Die Reisen sind geplant, Website und Broschüre werden gerade gestaltet und Ende November ist alles fertig. Für alle, die schon mal ein wenig schauen möchten oder bereits Urlaubspläne für 2015 schmieden, gibt es hier einen Vorgeschmack auf das, was Sie erwartet:

  • Basisseminar Erzählen: Figuren. Perfekte Figuren für Ihre Romane und Erzählungen. 20.03.–22.03. in Ahrweiler (400 Euro; inkl. 2 Übernachtungen)
  • Schreibwerkstatt auf Rügen. Intensive Schreibwoche am Meer. 26.–30.05. im Ostseebad Binz (350 Euro)
  • Schreiben und entspannen im Park. Zauberhafte Gartenlandschaften inspirieren. 18.06.–21.06. in Kleve (550 Euro; inkl. 3 Übernachtungen)
  • Vier Tage für Ihren Roman. Frischer Schwung für Ihr Schreibprojekt. 07.07.–10.07. in Leverkusen (176 Euro)
  • Geschichten vom Reisen. Schreiben mit Weitblick über Hafen und Deich. 18.09.–20.09. in Bremerhaven (415 Euro; inkl. 2 Übernachtungen)
  • Geschichten des Lebens. Autobiografien und Familiengeschichten schreiben. 14.10.–16.10. in Ahrweiler (400 Euro; inkl. 2 Übernachtungen)
  • Für Kinder schreiben auf Kästners Spuren. Geheimnisse des Kinderbuchautors entdecken. 21.10.–23.10. in Dresden (445 Euro; inkl. 2 Übernachtungen)

Vormerkungen sind ab sofort möglich (Schikorsky@Stilistico.de). Ende November finden Sie ausführliche Informationen zu jedem Seminar unter www.Stilistico.de. Gern können Sie auch ein gedrucktes Programm anfordern.  Ich freue mich über Ihr Interesse!