Schlagwort-Archive: Buchmarketing

Werbemittel Leseexemplare

Leseexemplare

Ihr Buch ist erschienen. Ein wunderbares Gefühl für jeden Schreibenden. Doch die Arbeit ist damit noch nicht zu Ende. Jetzt kommt es darauf an, dass es sein Publikum findet. Die wichtigste Währung für eine Neuerscheinung ist Aufmerksamkeit. Das Buch muss wahrgenommen werden, sonst verkauft es sich nicht. Durch Werbeanzeigen, Lesungen, Social-Media-Kampagnen, Besprechungen in den Medien, Empfehlungen durch Buchhändler oder – etwa bei Amazon oder Lovelybooks – durch die Leser wird die literarisch interessierte Öffentlichkeit angesprochen. Weiterlesen

Advertisements

Tanja Rörsch: »Praxishandbuch Buchmarketing«

Tanja Rörsch: Praxishandbuch BuchmarketingMöglicherweise ist das auch Ihre Wunschvorstellung: Sie beschränken sich ganz aufs Schreiben und andere kümmern sich darum, dass die fertigen Produkte zu den Lesern kommen. Doch ich muss Sie enttäuschen. Auch wenn Ihr Buch in einem Verlag erscheint, in dem Marketingprofis tätig sind, Sie müssen leider raus aus Ihrer Komfortzone. Sogar Bestsellerautoren müssen zu Interviews, Fototerminen und Lesereisen bereit sein. Kleine und mittlere Verlage wünschen oder fordern von ihren Autoren, dass sie in den sozialen Netzwerken aktiv sind und in verschiedenen Medien für ihr Buch werben. Wer selbst veröffentlicht, ist gezwungen, die gesamte Vermarktung in Eigenregie zu organisieren. Sinnvoll ist es, sich zunächst einmal einen Überblick über die Möglichkeiten zu verschaffen. Dazu ist das Praxishandbuch von Tanja Rörsch sehr gut geeignet. Weiterlesen