Schlagwort-Archive: Ahrweiler

Tatort Eifel: Krimis schreiben an der Ahr

Dass der Besuch eines Schreibseminars tatsächlich etwas bewirken kann, bestätigen mir Teilnehmer und Teilnehmerinnen immer wieder. Manche stellen dabei fest, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist, andere vervollkommnen ihre Schreibtechniken oder lernen neue dazu, andere finden überhaupt erst Spaß am Schreiben und Themen, die sie begeistern. Oft erfahre ich viel später, dass ein Schreibprojekt abgeschlossen, ein Roman veröffentlicht, eine Kurzgeschichte in einem Wettbewerb ausgezeichnet oder ein Gedicht in eine Anthologie aufgenommen wurde. Das freut mich immer sehr.

Doch so zielstrebige Autorinnen wie im Oktober 2014 im Krimiseminar in Hillesheim in der Eifel sind mir nie zuvor begegnet. Vielversprechende Anfänge und Ideenskizzen hatten alle geschrieben. Doch zwei Teilnehmerinnen setzten sich anschließend zusammen und planten, innerhalb eines Jahres ihre Krimis abzuschließen. Sie unterstützten und motivierten sich gegenseitig bei der Arbeit. Mit Erfolg. Anne Poettgens  Roman Mord am Kirchberg erschien im November 2015, der von B. D. Thion: Der Tote in deinem Garten im März 2016. Anne Poettgen hat inzwischen außerdem noch eine Sammlung von Kurzkrimis (Mörder haben gute Gründe) veröffentlicht und ihr zweiter Kriminalroman kommt demnächst auf den Markt.

Wäre das ein Weg für Sie? Dann können Sie im Schreibseminar Tatort Eifel: Krimis schreiben an der Ahr vom 8. bis 10. November mit Ihrem Krimiprojekt starten. Sie lernen die Grundregeln des Genres kennen, entwickeln einen spannenden Fall, erfinden einen interessanten Ermittler oder eine spezielle Ermittlerin, suchen nach einem geeigneten Tatort und beginnen zu schreiben. Einen Kurzkrimi beenden Sie möglicherweise in den drei Seminartagen, für einen längeren Roman legen Sie ein tragfähiges Fundament.

Was Sie dafür tun müssen? Sich bis zum 3. Oktober 2016 anmelden. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ich würde mich freuen, Sie im Hotel Rodderhof in Ahrweiler begrüßen zu können.

Basisseminar Erzählen: Figuren

Wie hilfreich sind Schreibratgeber für Sie? Bei mir füllen sie inzwischen mehrere Regalbretter und ich habe wahnsinnig viel daraus gelernt. Doch der Schritt von der Theorie zur Praxis fällt mir oft nicht leicht. Habe ich diese oder jene Methode, die mir bei der Lektüre sehr einleuchtend erscheint, tatsächlich korrekt umgesetzt? Manchmal beginne ich zu zweifeln und das Ergebnis überzeugt mich nicht. Das ist dann der Moment, in dem der Austausch in einer Gruppe oder ein Blick von außen hilfreich sind.

ahr-stadttor-mod-2Wenn Sie selbst gerade dabei sind, Ihr Personal für eine Geschichte zu entwickeln, nach Anregungen und Handwerkszeug suchen und sich über Ihre Ideen und Entwürfe gern austauschen möchten, ist dieses Wochenendseminar an der Ahr für Sie genau richtig.

Ahrweiler-2011-3Von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag dreht sich alles um Ihre literarischen Figuren. Sie erfahren, welche Aspekte Sie bei der Entwicklung von Charakteren beachten sollten, lernen Ihre Helden und Heldinnen genau kennen und lassen sie schließlich in konkreten Aktionen handeln, reden und denken. In kleinen Schreibübungen können Sie das Gelernte direkt umsetzen und – wenn Sie mögen – anschließend zur Diskussion stellen. Bei den Mahlzeiten und abends beim Wein können Sie sich weiter austauschen über alle Fragen zum Schreiben, die Sie beschäftigen.

Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie hier …

Schreibseminare und Schreibreisen: Das Programm für 2015 ist da!

Cover-Stilistico-Programm-2015Alle Schreibreisen und Schreibseminare von Stilistico Schreibkultur fürs Jahr 2015: Ahrweiler, Rügen, Kleve, Dresden, Leverkusen und Bremerhaven stehen auf dem Programm – ideal zum Wünschen und Schenken.

Und für alle, die in Köln und Umgebung wohnen, gibt es Köln spezial: 6 x Inspiration in der Stadt, unter anderem in einer alten Brotfabrik, im Botanischen Garten, in der Südstadt und auf dem Weihnachtsmarkt.